Kontakt zur Augenklinik Bratislava NeoVizia

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder benutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns bei Ihnen umgehend je nach Wunsch per E-Mail oder Telefon.

Kontaktformular

Bitte Spam-Ordner prüfen!

Wir melden uns in Kürze!

Wir sind bemüht Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Sollten Sie nicht innerhalb eines Arbeitstages eine Antwort von uns bekommen, so bitten wir Sie unbedingt Ihren Spamordner zu durchsuchen..

Falls Sie dennoch keine Antwort von uns finden, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch:

austria Festnetz Österreich +43 (0)1 / 305 17 96
germany Festnetz Deutschland +49 (0)89 / 21 55 73 91
OK, mache ich. Vielen Dank!

Sie bezahlen bei uns in Euro. Die Slowakei ist Mitglied in der Währungsunion seit 2009.

Wir akzeptieren Bankomat- und Kreditkartenzahlungen vor Ort. Ebenso können Sie vor Ort in bar oder vorab per Überweisung an die Augenklinik Bratislava NeoVizia bezahlen. Vor der Reise bekommen Sie von uns eine Zusammenstellung Ihrer individuellen Kosten. Vorab können Sie die Kosten auf diesen Seiten ersehen. Die Bezahlung erfolgt ausnahmslos vor dem Eingriff.

Auch für die Slowakei gilt: Reisen ohne Grenzen, so wie Sie es gewohnt sind. Die Slowakei ist seit November 2008 Mitglied der Schengenregion. Sie sollten dennoch einen Personalausweis bei sich führen. Über die aktuellen COVID-19 Bestimmungen bekommen Sie per E-Mail Auskunft.

Das Reisen in die und in der Slowakei ist sicher, da gibt es keinen Unterschied z.B. zu Österreich. Es gelten selbe Vorsorgemaßnahmen, wie in anderen Ländern. Über die aktuelle COVID-19 Situation bekommen Sie per E-Mail Auskunft. Derzeit finden alle Termine statt.

UP